Soda Maxx, Wassermaxx oder Sodaclub kaufen: Tun Sie etwas für sich und die Umwelt


Wer kennt dies nicht? Sommerzeit, die Sonne brennt vom Himmel, es ist heiß… und alle haben Durst! Der beste Durstlöscher ist nach Erkenntnissen der Ernährungswissenschaftler Wasser. Wässer gibt es in jedem Supermarkt in vielerlei Abpackungen. Aber dies bedeutet, Flaschen und Kästen müssen nach Hause transportiert werden. Und das Leergut ist ebenso wieder zurückzubringen. Viel Schlepperei bis das erfrischende Wasser zu Hause im Kühlschrank ist.

Ist dies denn notwendig, geht es nicht auch einfacher? In Deutschland hat das Leitungswasser Trinkwasserqualität. Es wird regelmäßig überprüft. Die Voraussetzungen für ein gesundes Lebensmittel sind somit gegeben. Wasser könnte daher direkt aus der Leitung genossen werden. Wir empfehlen jedoch das Trinkwasser nochmal über eine Osmoseanlage zu filtern.  Das Leitungswasser nicht schmeckt ist ein Vorurteil. Aufgrund der unterschiedlichen Wasserhärten und Quellen schmeckt Leitungswasser überall verschieden. Allerdings mögen viele Menschen in Deutschland Leitungswasser ohne Kohlensäure nicht.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz, zwei Themen, die Dutzende von Jugendlichen auf die Straße treibt. Dabei beginnt der Umweltschutz schon bei den kleinen Dingen des Alltags. Lassen Sie sich von uns zeigen, wie Sie mit einem Wassersprudler die Umwelt schützen und gleichzeitig Geld sparen.

SodaStream Crystal 2.0 Wassersprudler-Set mit CO2-Zylinder, 2x Glaskaraffen, 2x Trinkgläsern, 6x Sirupproben, titan, PROMOPACK

  • Sodastream Crystal: Der Wassersprudler zeichnet sich durch elegantes Design und edle spülmaschinenfeste Glaskaraffen aus. Für frischen prickelnden Genuss - ganz ohne Schleppen
  • Umweltfreundlich: Sie leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, da Sie im Jahr tausende Flaschen einsparen - das Sprudelwasser kann auch mit Sirup geschmacklich verfeinert werden
  • Individuell: Mit diesem Sodabereiter verwandeln Sie auf Knopfdruck frisches Leitungswasser in prickelndes Sprudelwasser
  • Zylindertausch: Ein SodaStream CO2-Zylinder reicht für bis zu 60 L gesprudeltes Wasser Getränkekosten sparen und nie mehr schwere Kisten schleppen
  • Lieferumgang: 1 x SodaStream Crystal 2.0 Wassersprudler (Farbe: titan), 1 x SodaStream CO2-Zylinder, 2 x spülmaschinenfeste Glaskaraffe (ca. 0,6 Liter), 2 x Design-Trinkgläser, 6 Sirupproben

4.2 out of 5 stars (575 Bewertungen)

 Jetzt ansehen - *

Frisches Sprudelwasser mit dem Soda Maxx jederzeit bei Ihnen zu Hause

Diesem Mangel kann leicht abgeholfen werden. Im Handel sind seit fast zwanzig Jahren Geräte zum Anreichern von Leitungswasser mit Kohlensäure erhältlich. Der Aufbau der Geräte wie Sodastream, Soda Maxx, Wassermaxx oder Sodaclub ist beinahe identisch. Eine CO2-Patrone versetzt das Wasser mit soviel Kohlensäure wie der Verbraucher es wünscht. Wer Wasser mit mehr Kohlensäure wünscht, drückt einfach den Knopf zum Sprudeln öfter. Ein Zuviel an Kohlensäure kann es nicht geben, die Geräte zeigen das Ende des Sprudelprozesses an. Es gibt die entsprechenden Flaschen in Plastik- und in Glasversionen in verschiedenen Größen. Die Flaschen sind auf das jeweilige Gerät abgestimmt, sind somit untereinander nicht austauschbar. Dies ist notwendig durch die spezifischen Flaschenhalterungen, die von Marke zu Marke variieren.

Die Kohlensäurepatronen werden im Pfandsystem über den Handel im Recyclingverfahren neu befüllt. Was den Preis betrifft, so sind Wassersprudler durchaus günstig. Eine CO2-Patrone reicht je nach Gerät für ca. 50-200 Liter Wasser.

Aber auch wenn der ökonomische Vorteil bei solchen Geräten nicht alleine ausschlaggebend ist, weil die Discounter sehr billige Mineralwässer anbieten, spielt der ökologische wie auch der zeitliche und Rücken schonende Gedanke eine

 

Wie funktioniert der Wassersprudler?

Ein Wassersprudler ist vom Prinzip her ein sehr simples Gerät. Meistens benötigt man nur eine einzige Taste um CO2 in das Wasser zu sprudeln.

Eigentlich benötigt man für einen Wassersprudler keine Bedienungsanleitung höchstens ein Bild mit der Taste die den Startvorgangs des Sprudeln in Gang setzt.

Der Wasserprudler besteht aus einem CO2-Zylinder(Metall) und dem Gerät selbst.

Der Wasserprudler stellt die Verbindung zwischen dem Wasser und dem CO2 her. In dem Gerät ist ein CO2 Zerstäuber welcher in die Flasche genauer gesagt in das Wasser gedrückt wird. Dieser Zerstäuber verteilt dann das CO2 im Wasser auf Knopfdruck, daraus einsteht dann die Kohlensäure.

Das Wasser wird dann innerhalb kürzester Zeit mit Kohlensäure versetzt und ist dann sehr schnell verzehr-bereit

Levivo Wassersprudler Set / Trinkwassersprudler Starter Set inkl. 2 Sprudlerflaschen aus PET, klassischer Sodabereiter für individuelles Zusetzen von Kohlensäure in Leitungswasser, Weiß

  • Aus der Ultratec Serie von Levivo: das Start-Set beinhaltet 2 Sprudlerflaschen, zusätzliche PET-Sprudlerflaschen sind bei uns erhältlich
  • Das 2-Wege-Komfort-Drucksystem und der Bajonettverschluss des Sprudlers sind auf dem neuesten Stand der Technik - das Sprudelwasser kann auch mit Sirup (nicht enthalten) geschmacklich verfeinert werden
  • Dieser Sodabereiter macht auf Knopfdruck erfrischend prickelndes Leitungswasser - die Menge der Kohlensäure im Sprudelwasser kann individuell von medium bis normal dosiert werden
  • Eine volle Kohlensäurekartusche reicht beim Levivo Wassersprudler für ca. 60 Liter Sprudelwasser - das reduziert die Kosten um gut die Hälfte und erfordert auch kein Getränkekistentragen mehr
  • Das Sprudler Set enthält einen Levivo Wassersprudler mit 2 PET-Flaschen - Gewicht: ca. 425 g - Maße: ca. 42,3 x 19,2 x 24,6 cm (H x B xT)
  • Die Gebrauchsanleitung steht unter "Produktinformationen" zum Download zur Verfügung

4.4 out of 5 stars (44 Bewertungen)

 Jetzt ansehen - *

Was ist ein Wassersprudler?

Mithilfe eines Wassersprudlers können Sie ganz normalem Leitungswasser Kohlensäure hinzusetzen. Wie hoch der Gehalt der Kohlensäure sein, können Sie individuell bestimmen. Soll das Wasser nur minimal prickeln, einfach kurz auf den Knopf drücken. Für mehr Kohlensäure wird der Schalter einfach mehrmals betätigt.

Wissenswert: Es gibt auch elektrische Wassersprudler, die über eine vollautomatische CO2-Dosierung.

Welche Vorteile bietet ein Wassersprudler?

In vielen Werbespots für Wassersportler wird gerne hervorgehoben, dass das Schleppen von Wasserflaschen hinfällig ist. Doch hat dieser Apparat bei Weitem mehr zu bieten. So schonen Sie z. B. die Umwelt.

Warum hilft der Wassersprudler dabei, die Umwelt zu schonen?

Ob für die Herstellung oder die Flaschenreinigung, überall wird die wichtige und begrenzte Ressource Wasser verbraucht und das oft in rauen Mengen. Zudem wird das Wasser oft aus den Gegenden abgepumpt, um es zu verkaufen, obwohl es eigentlich für andere Zwecke viel nötiger wäre. Dieses Wasser wird dann an Sie mit einer Gewinnspanne von 200%, 300% oder höher verkauft.

Wissenswert: Haben Sie gewusst, dass gerade mal 2-3% des verwendeten Plastiks tatsächlich recycelt wird? …. Alles Gründe, die für die Verwendung eines Wassersprudlers sprechen. Während Sie für eine Flasche Wasser im Handel mindestens 60 Cent oder mehr bezahlen, liegen die Kosten bei der Verwendung eines Wassersprudlers bei gerade mal 30 Cent.

Tipp: Mithilfe eines Wassersprudlers können Sie nicht nur Wasser, sondern auch Saft oder Wein aufsprudeln.

Wie wird der Wassersprudler bedient?

Eine Flasche wird mit Wasser befüllt und dann in die Halterung des Wassersprudlers eingesetzt. Dieser wird verschlossen, bevor per Knopfdruck das CO2 hinzugefügt wird. Je länger der Knopf gedrückt wird, desto mehr CO2 wird dem Wasser zugeführt. Ist die CO2-Kapsel des Wassersprudlers leer, muss diese durch eine neue ersetzt werden. Um Geld zu sparen, sollten Sie die leere Kapsel gleich im Laden mit zurückgeben.

Wassersprudler kaufen: Darauf müssen Sie achten!

  • die Füllmenge: Die Füllmenge ist ein entscheidendes Kaufkriterium. Je höher umso besser, alternativ können Sie natürlich ein Sprudler-Set mit zwei Flaschen kaufen.
  • die CO2-Dosierung: Während man bei den kostengünstigen Sprudlern die Sprühstöße mitgezählt werden sollten, um die nächste Flasche Wasser in etwa mit demselben Niveau aufzusprudeln, erlauben moderne Geräte eine exakte Dosierung des CO2-Levels. Derartige Ausführungen eines Wassersprudlers verfügen über eine integrierte Anzeige, die den Kohlensäuregehalt anzeigt.
  • die Sirupsätze: Da immer mehr Firmen die Herstellung von Sirupzusätzen für Wassersprudler als exorbitante Einnahmequelle entdeckt haben, ist die Frage nach den Sirupzusätzen beim Kauf eines Wassersprudlers eher nebensächlich.
  • die Handhabung: Je einfacher die Handhabung, sei es bezüglich des Wasseraufsprudelns oder gar des Reinigens umso besser.
  • die Anzahl der Flaschen und das Material: Je mehr Flaschen zum Wassersprudler gehören desto besser, da Sie so weniger dazukaufen müssen. Doch sollte Ihnen bewusst sein, Kunststoffflaschen sind zwar günstiger in der Anschaffung, können sich aber mit der Zeit verfärben und werden im Alter spröde. Auf der anderen Seite sind Kunststoffflaschen aber auch leichter und bergen keine Verletzungsgefahr, sollten Sie herunterfallen. Glasflaschen für den Wassersprudler sind wiederum wesentlich langlebiger, hygienischer und viel gesünder, da keinerlei chemische Zusätze abgegeben werden.

Sirup beim Wasser aufsprudeln verwenden: So funktioniert’s

  • Sirup wird immer nach dem Aufsprudeln direkt in die Flasche gegeben. Verwenden Sie den Sirup niemals vorher, da die Flasche sonst beim Aufsprühen überläuft.
  • Wie viel Sirup Sie in die Flasche geben, hängt von Ihrem Geschmack ab.

Tipp: Der Sirup, den man zu den Wassersprudlern kaufen kann, ist in der Regel recht teuer. Hier sind Sie nicht an einem bestimmten Hersteller gebunden, sondern können sich für das günstigste Produkt entscheiden. Achtung, der Sirup unterliegt einer begrenzten Haltbarkeit. Achten Sie besonders im Sommer darauf, dass Sie die Sirupflaschen gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, um da der Sirup sonst schlecht wird bzw. Insekten anzieht.

Wassersprudler reinigen: So gehen Sie vor!

  • Läuft eine Flasche beim Aufsprudeln über, muss das Innere des Wassersprudlers sofort gereinigt werden. Verwenden Sie hierfür keine zu scharfen Reinigungsmittel, um das Gehäuse nicht zu beschädigen.
  • Für das Äußere des Wassersprudlers reicht es völlig aus, dieses regelmäßig vom Straub zu befreien.
  • Reinigen Sie die verwendeten Falschen nach jeder Verwendung mit warmem Wasser, Spülmittel und einer Flaschenbürste. Wenn Sie direkt aus der Flasche trinken, müssen Sie vor allem darauf achten, dass das Gewinde gut gereinigt wird.
  • Die Düse im Inneren des Wassersprudlers muss ebenfalls gereinigt werden, da diese auch mit dem Flaschenhals in Kontakt kommt. Gehen Sie unbedingt gründlich vor, denn aufgrund der ständig vorherrschenden Feuchtigkeit entstehen hier leicht Bakterien.
  • Wie alle anderen Geräte, die in Kontakt mit Leitungswasser kommen, muss auch der Wassersprudler regelmäßig entkalkt werden.

Wie wird die Düse des Wassersprudlers entkalkt?

Aufgrund des sehr speziellen Aufbaus ist die Düse des Wassersprudlers gar nicht so einfach zu entkalken. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie dabei vorgehen müssen.

  1. Füllen Sie lauwarmes Wasser in die Flasche und geben Sie, wie auf der Packungsbeilage angegeben entsprechend Zitronensäure dazu.
  2. Stellen Sie die Flasche in den Wassersprudler und betätigen Sie den CO2-Knopf.
  3. Nun muss die Flasche für ca. 10-15 Minuten im Wassersprudler stehen bleiben, damit die Reinigungslösung genügend Zeit hat einzuwirken.
  4. Leeren Sie die Flasche aus und spülen Sie alles gut mit klarem Wasser nach. Zu guter Letzt alles gut abtrocknen.

SodaStream Easy Wassersprudler-Set PROMOPACK mit Co2 Zylinder, PET-Flasche, 2x Design-Trinkgläser und 6x Sirupproben - Trinkwassersprudler zum Sprudeln von Leitungswasser, ohne schleppen!

  • Sodastream Easy: Der Wassersprudler überzeugt durch hochwertige Optik und modernes Design. Für prickelnden Genuss ganz ohne Schleppen
  • Einfach: Die Pet-Flasche (BPA FREI!) in eleganter, neuer Form wird einfach nur eingeklickt - das Sprudelwasser kann auch mit Sirup (nicht enthalten) geschmacklich verfeinert werden
  • Individuell: Mit diesem Sodabereiter verwandeln Sie auf Knopfdruck frisches Leitungswasser in prickelndes Sprudelwasser
  • Zylindertausch: Ein SodaStream CO2-Zylinder reicht für bis zu 60 L gesprudeltes Wasser Getränkekosten sparen und nie mehr schwere Kisten schleppen
  • Lieferumgang: 1 x SodaStream Easy (Farbe: schwarz), 1 x SodaStream CO2-Zylinder, 2 x PET-Flasche 1 L (BPA Frei), 2 x Design Trinkgläser (Glas), 6 x Sirupproben

4.1 out of 5 stars (529 Bewertungen)

 Jetzt ansehen - *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.